Neuigkeiten‎ > ‎

St. Ulrich ist gesperrt

veröffentlicht um 20.12.2012, 12:45 von Site Admin
Bei der Pfarrkirche St. Ulrich sind die viele Sparren ganz, oder teilweise aus den Lagerstellen an den Fußpfetten geglitten. Das könnte dazu führen, dass die Sparren auf das Putzgesims an der Außenwand der Kirche drücken und Teile davon abbrechen.
Außerdem könnte dadurch die Decke in der Kirche einstürzen, da die Sparren einen Teil des Gewichts der Innendecke tragen.

Die Kirchenstiftung bemüht sich den Schaden so schnell wie möglich zu reparieren.
Es wird ein Schutzgerüst im Kircheninnenraum aufgestellt, dann kann die Kirche wieder betreten werden.

Vom 22. Dezember bis zum 6. Januar finden alle Sonn- und Feiertagsgottesdienste in der Turnhalle in Aitrang statt.
Die Werktagsmessen und Rosenkränze werden im Pfarrheim abgehalten.
Ab dem 12. Januar finden die Vorabendmessen um 15:30 in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Huttenwang statt.
Die Sonntagsmessen feiern wir gemeinsam um 10:00 in Huttenwang.  
Ċ
Site Admin,
24.02.2013, 08:29
Ċ
Site Admin,
24.02.2013, 08:30
Comments